Kinder und Familie

Kinderfotografie mit kleinen Hunden

Welche Kleidung ist geeignet?

Einfarbige Kleidungsstücke die farblich aufeinander abgestimmt sind, wirken auf Fotos immer harmonischer als bunte Muster. Das gilt natürlich besonders für Familienfotos.

Auch der Stil sollte zusammenpassen. Alle in Freizeitkleidung oder alle Chic. Es ist einfach unpassend, wenn Sie ein Cocktailkleid trägt und Er im Kapuzenpulli danebensteht.

Überlegt Euch auch was Ihr später mit den Fotos machen wollt. Soll ein Foto später im Wohnzimmer hängen, achtet auf die Farben der Kleidung damit das Foto auch farblich dorthin passt.

Allgemein gilt aber natürlich: Es handelt sich hier lediglich um Vorschläge. Immerhin sollt Ihr Euch wohlfühlen und wenn Euer Herz an einem Kleidungsstück hängt, dann ist Farbe und Muster letztendlich egal.

Ist Euer Kind alleine auf den Fotos, darf es dann auch mal bunter werden. Lieblingsteile erwünscht!

Wann ist die beste Tageszeit?

Da die meisten Kinder am Vormittag noch aufmerksam und fit sind, ist dies die beste Zeit für einen Fototermin. Ein Kind welches aus dem Kindergarten nach Hause kommt, hat schon viel erlebt und hat verständlicher Weise nicht mehr die Energie für ein Fotoshooting.  Daher empfehle ich gerne den Kindern für diesen besonderen Tag einfach mal „frei“ zu geben.

Schulkinder und alle anderen, die nicht grade Ferien haben, fotografiere ich natürlich auch nachmittags.

Kinder und das Fotoshooting

Kinder sollten ganz ungezwungen fotografiert werden: verspielt, frech, fröhlich, schüchtern und manchmal traurig. Wichtig ist, dass Ihr Eure Kinder auf die anstehende Fotosession vorbereitet und Ihnen davon erzählt, sie aber nicht unter Druck setzt.

Viele Kinder freuen sich auf die Fotosession und sind ungezwungener wenn sie eigene Ideen mit einbringen dürfen.